Ruggell (ots) –

Die Universität Liechtenstein und the prosperity company starten ein gemeinsames Forschungsprojekt: Das LAB on Sustainability, Prosperity & Provision erforscht die Auswirkungen von Impact Investments auf diversifizierte Portfolios.

Die Universität Liechtenstein und the prosperity company, Spezialanbieter für innovative Wohlstandsplanung und Altersvorsorgelösungen, werden ab April 2024 im Rahmen des neu gegründeten LAB on Sustainability, Prosperity & Provision Ertrags- und Risikopotenziale von Impact Investments auf diversifizierte Portfolios im Vermögensmanagement erforschen. Impact Investments adressieren gezielt ökologische und soziale Verbesserungen und stossen im Zuge der Transformation zu nachhaltigen Anlageformen auf wachsendes Interesse. Das Forschungsprojekt unter der Leitung von Prof. Dr. Marco Menichetti, Professur für Bank- und Finanzmanagement sowie Sustainable Finance, wird in den kommenden 12 Monaten wissenschaftliche Erkenntnisse über die Auswirkungen von Impact Investments im Rahmen verschiedener Anlage-Portfolios liefern. Im Fokus stehen dabei Folgen und Steuerungsmöglichkeiten für die Profitabilität, die Risikostreuung und die Verbesserungen für Mensch und Umwelt.

Im Kontext des Projekts wird ein studentisches MasterLAB als zusätzliches Modul die Auswirkungen der Renten- und Vorsorgelücke in ausgewählten europäischen Volkswirtschaften untersuchen und Ergebnisse zur Versorgungssicherheit sowie Ansätze zu deren Verbesserung vorlegen. Die prosperity company beteiligt sich als exklusiver Partner einerseits finanziell und andererseits mit Expertise und weiteren Ressourcen an dem Projekt, um mit den Ergebnissen innovative neue Ansätze für ein profitables und nachhaltig ausgewogenes Vermögensmanagement zu gewinnen.

Christoph Böckle, CEO the prosperity company, erläutert: „Für the prosperity company sind das Recht auf Wohlstand und die konsequente Transformation von Investments hin zu mehr Nachhaltigkeit kein Widerspruch, sondern ein Auftrag, an dem wir jeden Tag arbeiten. Wir sind deshalb begeistert von der Möglichkeit, mit der Universität Liechtenstein gemeinsam eine wissenschaftliche Grundlage für das profitable und nachhaltige Vermögensmanagement der Zukunft zu entwickeln.“

Prof. Dr. Marco Menichetti ist davon überzeugt, dass sich in diesem Lab die Interessen von the prosperity company mit den Interessen des Forschungsteams der Universität auf ideale Weise treffen. „Das Lab ermöglicht uns, das noch unbekannte Zusammenspiel zwischen ESG -Portfolios und Impact Investments in einem Anlageportfolio zu erforschen.“

Über the prosperity company AG

Die digitale Finanzgruppe prosperity entstand 2016 um die zukunftsorientierte Lebensversicherungs-Gesellschaft Liechtenstein Life Assurance AG. Mit innovativen Ideen und Lösungen entwickelt sie ein ganzheitliches digitales Ökosystem für renditestarke Altersvorsorge, Vermögens- und Nachfolgeplanung.

Neben Liechtenstein Life vervollständigt das Unternehmen prosperity solutions AG als innovativer Insurtech-Hub für die Akquise und Betreuung von Vertriebspartnern sowie die Verwaltung von Endkunden die Wertschöpfung der Gruppe. Als Holdinggesellschaft sorgt the prosperity company AG für die effiziente Verwaltung und strategische Steuerung der Beteiligungen.

Mit einem Netzwerk von über 1’000 Vertriebspartnern betreut die prosperity Gruppe rund 100’000 Endkunden. Über 120 Mitarbeitende in Liechtenstein, Zürich, Berlin und Lissabon halten die Unternehmensgruppe seit Jahren mit zukunftsweisenden Lösungen auf konstantem Erfolgskurs.

Universität Liechtenstein

Die Universität Liechtenstein ist eine führende Hochschule der internationalen Bodenseeregion. Sie ist ein Raum für persönliche Entfaltung und für Begegnung. Über die drei Liechtenstein Schools: Architecture, Business und Business Law wirkt sie als ein bedeutender Ort kritischen und kreativen Denkens und als Innovationsstätte für Zukunftsgestaltung. In zahlreichen Projekten und Programmen gibt sie Impulse für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Seit über 60 Jahren werden gefragte Fachkräfte aus- und weitergebildet. Das Studium erfolgt in einem sehr persönlichen Umfeld. www.uni.li

Kontakt

Hugo Palma
hugo.palma@tpc.li
the prosperity company AG
Industriering 40
9491 Ruggell

Original-Content von: the prosperity company übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal