Köln (ots) –

Zwölf Top-Spiele im Free-TV bei RTL, alle 51 Spiele nur bei MagentaTVUmfassende Highlights aller Spiele bei RTL“Bestes Nationalteam aus Experten und Moderatoren“ bei beiden Partnern im EinsatzUnter anderem im Team: Laura Wontorra, Johannes B. Kerner, Lothar Matthäus, Michael Ballack, Steffen Freund, Wolff Fuss, Marco Hagemann, Owen Hargreaves, Jan Henkel, Patrick Ittrich, Florian König, Tabea Kemme, Anna Kraft, Anna Sara Lange, Shkodran Mustafi, Laura Papendick, Thomas Wagner und Jana WosnitzaNeues Format bei MagentaTV: EURO Late-Show „Studio Pille-Palle“ mit Fahri Yardim und Jonas HectorDie vierte Anstoßzeit täglich um 20:15 Uhr: „Das RTL EM-Studio – Alle Spiele, Tore, Emotionen“

Die Deutsche Telekom und RTL Deutschland haben heute in Köln Details zu ihrer Partnerschaft bei der UEFA EURO 2024(TM) bekannt gegeben. Beide Partner haben ein Konzept präsentiert, das für zwölf Spiele gemeinsame Übertragungen bei MagentaTV und im Free-TV bei RTL umfasst. Um für Millionen von Fußballfans in Deutschland das bestmögliche Fußballerlebnis aller Zeiten zu schaffen, wird bei der Heim-EM ein übergreifendes Team aus Moderatoren, Kommentatoren und Experten sowohl für die Übertragungen auf MagentaTV als auch für RTL Teil der Berichterstattung sein. Dazu zählen Laura Wontorra, Johannes B. Kerner, Lothar Matthäus, Michael Ballack, Steffen Freund, Wolff Fuss, Marco Hagemann, Owen Hargreaves, Jan Henkel, Patrick Ittrich, Florian König, Tabea Kemme, Anna Kraft, Anna Sara Lange, Shkodran Mustafi, Laura Papendick, Thomas Wagner und Jana Wosnitza.

Für die Europameisterschaft in Deutschland entsteht im Sendezentrum von RTL in Köln Deutz eines der modernsten Studios Europas. Dieser „Sendestern“ wird für den Turnierzeitraum die Heimat von MagentaTV und RTL sein. Von hier aus werden die Moderatoren wie Laura Wontorra und Johannes B. Kerner auf MagentaTV bei allen 51 Spielen in die Stadien, die Spielstädte, das Quartier der Nationalmannschaft und die Fanzonen der UEFA schalten.

Bei zwölf Spielen wird RTL die Ausstrahlung auf MagentaTV im Free-TV übernehmen, darunter ein Achtel- und ein Viertelfinale. Exklusiv nur bei MagentaTV werden fünf Spiele der UEFA EURO 2024(TM) zu sehen sein, darunter auch ein Achtelfinale. Die Produktion der Sendungen übernimmt RTL gemeinsam mit thinXpool TV, das zuvor unter anderem die UEFA EURO 2020 und die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 auf MagentaTV im TV realisiert und verantwortet hat. Den Auftakt der gemeinsamen Berichterstattung macht am Sonntag, 16. Juni, das Spiel Niederlande gegen Polen. Anstoß ist um 15 Uhr, Sendebeginn um 13:30 Uhr.

Alle Tore und alle Highlights aus allen Spielen bei RTL Deutschland

Darüber hinaus verpassen Fußballfans auf den Sendern und Plattformen von RTL Deutschland nichts. Alle Tore und alle Highlights aus allen 51 Spielen des Turniers sind bereits 15 Minuten nach Abpfiff in umfangreichen Spielzusammenfassungen auf RTL+ zu sehen. Auf den Social-Media-Kanälen von „RTL Sport“ wird zudem eine digitale Heimat für alle Fußballfans mit Witz, Charme und Kreativität geschaffen. Im Zentrum der täglichen EM-Berichterstattung bei RTL steht die von Stefan Raab neukonzipierte Spieltagsshow „Das RTL EM-Studio – Alle Spiele, Tore, Emotionen“. Zur Primetime um 20:15 Uhr präsentieren im Wechsel Moderator Elton gemeinsam mit Stefan Kuntz sowie Moderator Jan Köppen gemeinsam mit Stefan Effenberg die Höhepunkte des Spieltags unterhaltsam aufbereitet und pointiert analysiert von Experten aus der Welt des Fußballs. Zum Tagesabschluss fasst das tägliche „Nachtjournal EM-Spezial“ die Ereignisse des Tages kompakt zusammen.

Wolfgang Metze, Geschäftsführer Privatkunden bei der Telekom Deutschland: „Wir können den Anstoß der Heim-EURO kaum erwarten. Alle 51 Spiele nur bei MagentaTV – das ist für unsere Kundinnen und Kunden sicher der Höhepunkt des Sport-Jahres. Ganz besonders freuen wir uns darauf, mit MagentaTV die Heimat der der deutschen Gruppe zu sein, denn hier haben wir gleich zwei Exklusivspiele nur bei uns. Außerdem die Konferenz an den finalen Gruppenspieltagen, was pure Dramatik nur bei MagentaTV verspricht. Und durch die gemeinsame Übertragung der zwölf Spiele mit unserem Partner RTL im Free-TV werden wir unsere Sport-Kompetenz bei MagentaTV noch mehr Menschen näherbringen und sie damit für unsere Plattform begeistern.“

Stephan Schmitter, CEO RTL Deutschland: „Die Vorfreude auf unsere Heim-EURO steigt! Zum ersten Mal werden mit RTL und MagentaTV zwei Partner gemeinsam übertragen, mit titelreifen Produktionen aus unserem gemeinsamen Studio-Sendestern bei RTL, mitten im Herzen der EM Host City Köln. Für unser außergewöhnliches Spitzenteam haben wir dafür eine On-Air-Nationalmannschaft nominiert, die sich aus den besten Fußballexperten des Landes zusammensetzt.“

Inga Leschek, Programmgeschäftsführerin RTL und RTL+ sowie designierte CCO RTL Deutschland: „Die Fußballwelt steht Kopf und wir sind mit voller Leidenschaft dabei! Zwölf Live-Spiele im Free-TV sowie alle Tore aus allen Spielen, direkt nach Abpfiff auf unseren Sendern und Plattformen das gibt es nur bei RTL und auf RTL+! Wir räumen für das sportliche Großereignis des Jahres auch unsere Primetime im Free-TV großflächig frei. In unserem EM-Studio bringen Elton und Jan Köppen Kompetenz, Unterhaltung und Fannähe zusammen, präsentieren alle Highlights des Spieltags und feiern das größte Tippspiel Deutschlands ab – die vierte Anstoßzeit gibt es täglich um 20:15 Uhr bei RTL.“

Neue Late-Show bei MagentaTV

Exklusiv bei MagentaTV startet am 14. Juni die Late-Show „Studio Pille-Palle“ mit Schauspieler Fahri Yardim sowie Ex-Nationalspieler und 1. FC Köln-Legende Jonas Hector. Die erste von zehn halbstündigen Episoden wird im Anschluss an das Eröffnungsspiel um 23:30 Uhr auf Sendung gehen und ist anschließend auch bei MagentaTV+ auf Abruf verfügbar.

Arnim Butzen, TV-Chef der Telekom: „Mit Studio Pille-Palle setzen wir abseits des Live-Geschehens ein inhaltliches Ausrufezeichen bei MagentaTV. Jonas und Fahri sind die perfekte Besetzung für die Show, denn sie verfügen über Fußball-Kompetenz und sind jeder für sich überaus unterhaltsam. Wir freuen uns sehr darauf, unseren Kunden am Ende anstrengender Spieltage diese entspannte Mischung aus lustigen Fußball-Anekdoten, überraschenden Gästen und Highlights des Tages zu servieren.“

So sehen die Spieltage bei MagentaTV und RTL aus

Der gemeinsame Vorlauf bei den zwölf Spielen beginnt in der Regel 90 Minuten vor Anpfiff mit einer umfangreichen Berichterstattung aus dem Studio und dem Stadion. Bei den gemeinsamen Übertragungen werden Wolff Fuss und Marco Hagemann die Kommentatoren sein. Auch der anschließende Nachlauf und die Spielanalyse werden gemeinsam gestaltet. In den Halbzeitpausen werden auf MagentaTV und bei RTL aufgrund abweichender Werbezeiten unterschiedliche Programme zu sehen sein.

Folgende Spiele sind auf MagentaTV und parallel bei RTL zu sehen:

Gruppenphase 1:

16.06. 15 Uhr Polen vs. Niederlande

17.06. 15 Uhr Rumänien vs. Ukraine

18.06. 18 Uhr Türkei vs. Georgien

Gruppenphase 2:

19.06. 15 Uhr Kroatien vs. Albanien

21.06. 15 Uhr Slowakei vs. Ukraine

22.06. 15 Uhr Georgien vs. Tschechien

Die sechs weiteren Partien, vier davon in der dritten Gruppenphase sowie je ein gemeinsames Achtel- und Viertelfinale, stehen erst nach Abschluss der vorherigen Spiele fest.

Über RTL Deutschland:

RTL Deutschland ist der National Media Champion über alle Mediengattungen: TV und Streaming, Print und Digital, Radio und Podcast. Zu RTL Deutschland gehören 15 TV-Sender, mehr als 10 Premium-Magazine, und zahlreiche Digitalangebote. Mit RTL+ betreiben wir mit rund 4,9 Mio. Abonnent:innen den führenden deutschen Streamingdienst im Markt. Als erster deutscher Anbieter bündelt RTL+ Serien, Realitys, Live-Sport, Filme, Musik, Hörbücher, Podcasts und Magazintitel in einer All Inclusive Entertainment App. Mit RTL Radio Deutschland zählt zudem eine der größten Privatradiogruppen mit Beteiligungen an 24 Radiosendern dazu. RTL Deutschland setzt auf positive Unterhaltung und unabhängigen Journalismus und erreicht damit 99 Prozent der Bevölkerung. Mit der Ad Alliance verfügt das Unternehmen über den größten deutschen Vermarkter.

Über MagentaTV:

MagentaTV bündelt klassisches Fernsehen und Streamingdienste auf einer Plattform. Immer kostenlos dabei ist MagentaTV+. Dabei stehen bis zu 180 TV-Sender und mehr als 150 HD-Kanäle zur Auswahl. Zudem bieten Funktionen wie Timeshift, Restart und sieben Tage Replay einen einmaligen Komfort. MagentaTV ist unabhängig vom Internetanschluss buchbar, auch im EU-Ausland nutzbar und kann zuhause und unterwegs über Endgeräte der Telekom sowie über Smart TVs, Streamingsticks, Smartphones und Tablets genutzt werden. Weitere Informationen unter www.magentatv.de.

Pressekontakt:

Thomas Steuer
RTL Deutschland
Stv. Leitung Kommunikation Sport / Senior Manager Kommunikation & PR Information/Sport
T: +49 221 456-74102
thomas.steuer@rtl.de

Christoph Handwerk
Pressesprecher Magenta TV
T: +49 175 638 1448
christoph.handwerk@telekom.de

Original-Content von: RTL Deutschland GmbH übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal