Lausanne, Switzerland (ots/PRNewswire) –

Die Gruppe Sommet Education präsentiert ihre Stiftung, ein wegweisender Ansatz zur Bewältigung der angespannten Beschäftigungslage der Branche. Durch die Vergabe von Stipendien an talentierte Personen aus benachteiligten Gruppen und das Bewerben der Attraktivität von Karrieren in der Hospitality-Branche will die Stiftung Wege für soziale Mobilität und beruflichen Aufstieg schaffen.

Um die Multimedia-Pressemitteilung aufzurufen, klicken Sie bitte auf:

https://www.multivu.com/players/uk/9265751-sommet-education-launches-foundation-support-hospitality-sector/

Die Stiftung, die von Branchenleadern wie Accor unterstützt wird, ist eine gemeinschaftliche Initiative zur Förderung positiver Veränderungen und Chancen für angehende Hospitality-Fachkräfte. Erklärtes Ziel: die Lücke zwischen der Verfügbarkeit von Talenten und dem Branchenbedarf schließen, um so ein nachhaltiges und florierendes Hospitality-Ökosystem für die Zukunft zu gewährleisten.

Dank des langjährigen Engagements von Sommet Education für die Förderung von Hospitality-Talenten kann die Stiftung ihr globales Netzwerk an Bildungsstätten nutzen, um Interessenten aus unterschiedlichen und sozial benachteiligten Verhältnissen auszubilden und ihnen Zugang zu dieser zukunftsträchtigen Branche zu verschaffen.

Um Zeitplan und Strategie der Stiftung festzulegen, wurde das wegweisende Marktforschungsinstitut OpinionWay mit einer umfassenden europäischen Erhebung beauftragt, um insbesondere die Schlüsselfaktoren zur Gewinnung und Bindung von Talenten für die Hospitality-Branche zu ermitteln. Befragt wurden 1’300 junge Fachkräfte und Human-Resources-Manager aus ganz Europa sowie 20 wichtige Branchenleader* (siehe unten).

Werfen Sie einen Blick auf die umfassende Erhebung mit Fokus auf der Attraktivität der Branche sowie den Strategien zur Gewinnung und Bindung von Spitzentalenten: Mit 85 % der jungen Fachkräfte, die Interesse am Dienstleistungssektor zeigen, und 93% der HR-Manager, die der Ausbildung Priorität einräumen, darf die Branche optimistisch in die Zukunft blicken.

Die Analyse beruht auf halbstrukturierten Interwies mit:

Pierre-Olivier Aguinalin – Chief HR Officer

Marion Amacker, Associate Director – Morgan Philipps Executive Search

Natalia Bayona, Executive Director – UN Tourism

Cyril Baron, General Manager – Caviar House & Prunier

Christian Catiello – Alpitour World General Manager Organization

Steven Daines, Chief People & Culture Officer – Accor

Alain Ducasse – Chefkoch und Gründer von École Ducasse

Isabelle de Bardies, CEO Angelina

Eric Frechon, Chef, French Best Craftsman

Jade Frommer, Managing Director und Mitbegründer – Ephemera

Christelle Grisoni, Managing Director – Bertrand Hospitality

Philippe Héry, Managing Director – Hippopotamus

Christopher Jones, Managing Director – Brioche Dorée

Laurent Kleitman, Group Chief Executive Officer – Mandarin Oriental

Sabine Masseglia, Managing Director – St Barth Tourism

Katrin Melle, Regional Vice President DEI & Talent EAME – Hyatt

Carole Pourchet, CEO – Majorian

Maribel Rodriguez, Senior Vice-President – WTTC

Nathalie Seiler Hayez, Managing Director – Swiss Deluxe Hotels

Tigrane Seydoux, Mitbegründer – Big Mamma Group

Contact: media@sommet-education.com

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/2398718/Sommet_Education.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/2399989/Sommet_Education_The_Foundation_Logo.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/sommet-education-lanciert-eine-stiftung-mit-fokus-auf-den-herausforderungen-des-arbeitsmarkts-in-der-hospitality-branche-302131302.html

Pressekontakt:

+ 41 (0)21 989 26 63

Original-Content von: Sommet Education übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal