Unterföhring (ots) –

Gewonnen! ProSieben geht am Dienstagabend gegen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf erneut als Sieger bei „Joko & Klaas gegen ProSieben“ hervor. Die Show dominiert mit sehr guten 15,8 Prozent Marktanteil in der ProSieben Sender-Zielgruppe bei den Zuschauer:innen zwischen 14 und 49 Jahren souverän die Prime Time.

ProSieben gewinnt, Joko & Klaas müssen sich wieder in die Dienste ihres Arbeitgebers stellen und die gestrige Ausgabe von #JKvsP7 im Dialekt nachvertonen. Zu sehen ist die besondere Version der Show kostenlos auf Joyn und am kommenden Sonntag, 12. Mai, um 13:45 Uhr auf ProSieben.

Zum Staffelfinale schickt der Sender am Dienstag Emil und Oskar Belton, René Adler, Mario Basler, Viviane Geppert und Lena Gercke als Gegnerinnen und Gegner für Joko & Klaas ins Rennen.

„Joko & Klaas gegen ProSieben“ und „Late Night Berlin“ – dienstags, ab 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn

Hashtag zur Show: #JKvsP7

Basis: Marktstandard TV; Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | Seven.One Entertainment Group | Business Intelligence; Erstellt: 08.05.2024 (vorläufig gewichtet)

Pressekontakt:
Kevin Körber
phone: +49 (0) 89 95 07 - 1187
email:  kevin.koerber@seven.one

Photo Production & Editing
Nadine Vaders
phone: +49 (0) 89 95 07 - 1161
email:  nadine.vaders@seven.one

Original-Content von: ProSieben übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal