Greven (ots) – Naturheilkunde ist eine anerkannte Behandlungsmethode gegen körperliche Krankheits-Symptome und die zu Grunde liegenden seelischen Befindlichkeiten. Mit den unterschiedlichen Therapie-Ansätzen lassen sich Beschwerden des Körpers, aber auch der Psyche erkennen und behandeln. Umfangreiche Ausbildungen, höchste Empathie und jahrelange Erfahrung als Heilpraktikerin machen Lena Drees aus Greven zur Ansprechpartnerin und Expertin für Gesundheit auf allen Ebenen.

In der Praxis von Lena Drees, Spezialistin für Wingwave Coaching, kommen besondere und sehr wirksame Therapieformen zum Einsatz. Am Anfang jeder Behandlung steht neben der ausführlichen Anamnese die biophysikalische Austestung. Hier werden Störungen festgestellt, die organische, mentale oder emotionale Gründe haben könnten oder durch Störfelder entstanden sind. Dadurch formen sich für Lena Drees klare Bilder der Beschwerden, Schmerzen, eventuellen Mangelzuständen und Problemen.

Gerade falls Sie auf der Recherche nach „Wingwave®-Coaching Greven“ sind, haben Sie mit Lena Drees den goldrichtigen Partner gefunden.

Bei akuten und chronischen Schmerzen, sowie bei psychischen Störungen wie Depressionen oder Ängsten, empfiehlt und nutzt Lena Drees Quantenheilung und Quantenreading. Bei der Quantenheilung ist das Erreichen eines absolut gedankenfreien Zustandes das Ziel. Reines Bewusstsein als Anschub zur Selbstheilung. Beim Quantenreading empfängt die Therapeutin Botschaften aus dem Unterbewussten des Patienten. Das stößt einen Prozess des Erkennens und Heilens an.

Bei Gewichtsproblemen, Traumen, Wut, Hass- und Schuldgefühlen setzt die Therapeutin auf die Emotional Freedom Techniques (EFT). Hier wird mit dem klaren Erkennen des Problems und der Formulierung einer Kernaussage gearbeitet. Durch Klopfen auf bestimmte Körperpunkte und der Wiederholung des Kernsatzes stellen sich nach und nach Heilung und Veränderung ein.

Konflikte im zwischenmenschlichen Bereich (Mobbing, Partnerschaft, Familie), aber auch bei somatischen und psychosomatischen Erkrankungen greift Lena Drees auf die Mentale Regulationstherapie-Therapie (MeRT) zurück. Ursachen, Glaubenssätze und Überzeugungen werden aufgespürt, die das Körpersystem stören und nach und nach aufgelöst.

Das hocheffektive Wingwave Coaching wird von Lena Drees bei blockierendem Stress und negativen Emotionen eingesetzt. Die Kreativität wird gesteigert, mentale Stärke hervorgeholt und ein vorher festgelegtes Ziel wird erreicht. Es werden zwei Sätze formuliert. Der blockierende Ich-Satz und der Ziel-Satz. Die langjährige Coachingerfahrung und der kinesiologische Myostatik-Test sichern die Klarheit und Wahrheit der beiden Sätze.

Anschließend werden vor den Augen des Coachees schnelle Wink Bewegungen gemacht, denen der Klient mit den Augen folgt. Die dadurch künstlich herbeigeführte „REM-Phase (Rapid Eye Movement)“ die aus der Traumforschung bekannt ist, bewirkt die Stimulation des präfrontalen Cortex im Großhirn, der für die Stressbewältigung besonders maßgebend ist. Durch wiederholtes Austesten mit dem Myostatik-Test und dem Aussprechen des Zielsatzes integriert sich die Zielsetzung im System.

Spezialistin für Wingwave Coaching Lena Drees ist seit 1993 geprüfte Heilpraktikerin und hilft seit 1996 Menschen in ihrer eigenen Praxis. Fortwährende Ausbildungen zum Wohle ihrer Patienten folgen bis zum heutigen Tag. Lena Drees arbeitet und lebt in Greven.

Mehr Information, auch zum Themenkreis „Wingwave®-Coaching Greven„, erlangen Sie unter http://www.naturheilpraxis-drees.de

Pressekontakt:

Magdalene Drees
Tel.: 02571 5858670
Email: lena@naturheilpraxis-drees.de

Original-Content von: Magdalene Drees übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal