Unterföhring (ots) –

- Das Herz des Bundesliga am Samstag - Sky Media vermarktet das attraktivste Lizenzpaket der Bundesliga mindestens bis 2025
- Reichweitengarant und höchst wirksames Umfeld
- Premium-Zielgruppe mit hohem Involvement
- Neue Buchungslogik am Bundesliga-Samstag
- Ralf Hape, Saleschef bei Sky Media: "Auch in der neuen Rechteperiode bieten wir den Werbekunden exzellente Buchungsmöglichkeiten in der Primetime des Fußballs. Dabei empfehlen wir unseren Kunden die kombinierte Buchung aus TV und Digital für maximale Reichweite und Werbewirkung" 

Unterföhring (ots) – Unterföhring, 13. August 2021 – Das Herz der Bundesliga schlägt auch weiterhin bei Sky: Insbesondere bleiben mit der Original Sky Konferenz sowie dem anschließenden „tipico Topspiel der Woche“ die beliebtesten Live-Sendungen der Bundesliga auch in Zukunft bei Sky zu Hause. Die Zuschauer wie Werbekunden finden bei Sky damit auch weiterhin ein höchst attraktives und reichweitenstarkes Live-Sport-Angebot, das Sky Media mit einem umfassenden Media-Angebot im Markt lanciert hat und für eine gewohnt starke Buchungsnachfrage gesorgt hat. Sky Media geht mit Rückenwind in die neue Bundesliga-Saison.

Sky hat starke Argumente für eine Werbebuchung im Bundesliga-Umfeld. Der Live-Fußball auf Sky ist ein Reichweitengarant – durchschnittlich 4,7 Millionen Zuschauer* pro Spieltag sahen die Spiele in der letzten Saison auf Sky via TV und Stream und damit mehr als jemals zuvor. Live-Fußball trotzt der fragmentierten und zeitversetzten Mediennutzung und steht für klar terminierte und zuverlässig hohe TV- und Digitalreichweiten. Ein Großteil der Reichweiten (72 Prozent in der Zielgruppe M14-59) fiel dabei auf die „Primetime des Fußballs“ – den Samstag. 82 Prozent der Sky Abonnenten bewerten den Samstag als wichtigsten Fußball-Tag der Woche.

Aktuelle Kundenumfragen belegen: Unter den Fußball-Interessierten gibt es wahre Fußball-Liebhaber, die sich fast täglich mit dem Sport beschäftigen und nahezu jeden Spieltag verfolgen. Diese weisen ein aus emotionaler Verbundenheit besonders hohes Involvement auf. Die Fußball-Seher bilden einzigartige Konsumenten-Segmente, die sich in ihrer Qualität, Kaufkraft und Produktaffinität vom Markt deutlich abheben. Diese überdurchschnittlich involvierten und hochattraktiven Premium-Zielgruppen finden die Werbekunden vor allem auf Sky.

Saleschef Ralf Hape von Sky Media: „Die Fußball-Bundesliga auf Sky steht seit Generationen für ein vertrautes Ritual: Samstags ab 13 Uhr ist Fußballzeit! Und das Herz der Bundesliga schlägt bis mindestens 2025 bei Sky. Auch in der neuen Rechteperiode bieten wir den Werbekunden exzellente Buchungsmöglichkeiten in der Primetime des Fußballs. Dabei empfehlen wir unseren Kunden die kombinierte Buchung aus TV und Digital für maximale Reichweite und Werbewirkung“.

Reichweitenbringer Original Sky Samstags-Konferenz mit neuer Multi-Feed Logik

Die Original Sky Konferenz steht für rund zwei Millionen Kontakte am Samstagnachmittag, die der Bundesliga auf Sky in der Zielgruppe (M14-59) mit rund 19 Prozent TV-Marktanteil die Marktführerschaft bringt. Zur neuen Saison verändert Sky Media die Buchungslogik am Bundesliga-Samstag. Künftig ist es für Werbekunden auch möglich, das beste Spiel der Konferenz (auf Sky Sport Bundesliga 2) separat zu buchen. Mit maximal zwei Buchungen können die Kunden durch Bündelung der Konferenzreichweiten inklusive Einzelspiel-Reichweite das komplette Reichweitenpotenzial des Samstagnachmittags ausschöpfen.

Kombinierte Werbebuchungen linear & digital für maximalen Kampagnenerfolg

Grundsätzlich geben 89 Prozent der Sky Nutzer an, dass sie mit Sky die Freiheit genießen, Content orts- und zeitunabhängig zu schauen. Der Zuschauer und dessen Bedürfnisse steht bei Sky im Fokus und er erhält die Live-Events und weiteren Fußball-Content über eine Vielzahl von Kanälen und für jede Nutzungssituation. Für die Werbekunden bedeutet diese Freiheit des Konsumenten, dass sie die beste Wirkung ihrer Kampagne mit einer kombinierten Präsenz auf digital und TV entfalten. Durch Ausschluss der digitalen Buchung würden die Werbepartner einen Reichweitenverlust von bis zu 17 Prozent und geringere Werbewirkung riskieren – um 25 Prozent geringere Markenerwägung, um acht Prozent niedrigere Markenempfehlung und 29 Prozent schlechtere Imagebewertung.

Einen besonderen Service bietet Sky Media den Mediaagenturen und Werbekunden mit einer speziellen Microsite rund um das Thema Live-Fußball bei Sky. Auf „Wer Fußball liebt“ finden die Kunden alles Wissenswerte zum Thema, wie die Kunden mit ihren Marken am besten von der Fußball-Bundesliga profitieren können: http://werfussballliebt.de

* Durchschnittliche aggregierte Sehbeteiligung aller Kickoffs auf Sky am Samstag und Sonntag

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.4; linear; Omniture

Über Sky Media:

Sky Media ist einer der führenden Multiscreen- und Digitalvermarkter in Deutschland und vermarktet den Werbezeitenverkauf von über 40 exklusiven TV-Sendern, die Vermarktung der TV-Plattform Sky Q, des mobilen Service Sky Go und des Onlineportals skysport.de. Mit einem 360-Grad-Angebot über sämtliche Verbreitungswege – TV, VOD, OTT, Adressable TV, Online und Mobile – setzt Sky Media im Markt Maßstäbe für die aufmerksamkeitsstarke Inszenierung von Marken und gilt als einer der wichtigsten Treiber für die Vermarktungsmodelle der Zukunft. Als Tochterunternehmen der Sky Deutschland GmbH ist Sky Media Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Unterhaltungskonzern Sky Limited. Mehr Infos unter www.skymedia.de sowie auf Twitter.

Pressekontakt:

Jens Bohl
External Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal