Paris (ots/PRNewswire) –

Wakeo, weltweit führender Anbieter von Echtzeit-Transparenz für Überseetransporte, gab heute bekannt, dass das Unternehmen über seinen Orbital Ventures-Fonds in seiner Series-A-Finanzierungsrunde 11 Mio. US-Dollar von 360 Capital und Promus Ventures eingesammelt hat. Dieses neue Kapital wird es Wakeo ermöglichen, weiter in ETA-Berechnungsmodelle zu investieren, zusätzliche Mehrwertfunktionen zu entwickeln und das internationale Wachstum zu beschleunigen.

Wakeo ist einzigartig im schnell wachsenden Bereich der Transport-Transparenz, da es über umfassende Expertise in multimodalen Überseeströmen für See- und Luftfracht verfügt, zusätzlich zu den traditionellen Straßen-, Schienen- und Binnenschifffahrtsmodalitäten. Das Unternehmen nutzt ein weltweites Netzwerk aus Hunderten von Quellen, darunter Reedereien, Fluggesellschaften, Spediteure, ERP, TMS sowie Satelliten, Terminals oder IoT-Geräte. Die Plattform von Wakeo integriert eine Daten-Maschine, die unterstützt von KI-Algorithmen, diese vielfältigen Datenquellen bündelt, um intelligente ETAs bereitzustellen, die Störungen antizipieren und Kundenversprechen erzielen. Zu den aktuellen Kunden zählen weltweit führende Unternehmen in verschiedenen Branchen, darunter Uniqlo, Faurecia, Air Liquide, B. Braun und Clasquin.

Die langfristige Vision von Wakeo besteht darin, eine erweiterte Lieferkette aufzubauen, die es Unternehmen ermöglicht, intelligentere Entscheidungen auf der Grundlage großer Datensätze zu treffen, welche Routenzuverlässigkeit, Umweltauswirkungen und Kosten sowie externe Faktoren wie Verkehrsstaus, soziale Bewegungen, Wetter oder geopolitische Faktoren berücksichtigen.

Die neue Runde erhöht die Gesamtfinanzierung von Wakeo auf 13 Mio. US-Dollar nach früheren Investitionen von Techstars, 50 Partners und anderen namhaften Business Angels – darunter der ehemalige CEO von Bolloré Logistics.

„Wir haben bei Wakeo unermüdlich daran gearbeitet, unsere Vision zum Leben zu erwecken und die Transportbranche mit Echtzeit-Transparenz für den internationalen Transport zu versorgen. Ich freue mich, 360 Capital und Promus Ventures als Partner zu haben, die uns in unsere nächste Wachstumsphase begleiten. Beide Firmen wissen aus erster Hand, was es braucht, um ein Logistik-SaaS-Unternehmen zu skalieren und international erfolgreich zu sein. Wir sind zuversichtlich, dass wir über alle notwendigen Tools verfügen, um ganzheitlich und strategisch zusammenzuarbeiten und wirklich den Standard für die Transparenz von Überseetransporten zu setzen“ – sagte Wakeo-Mitgründer und CEO Julien Cote.

Über Wakeo

Wakeo wurde 2016 gegründet und hat sich schnell zur führenden Transparenz-Plattform im Überseetransport entwickelt. Von ihrer Basis in Paris, Frankreich aus helfen sie globalen Marktführern, darunter Uniqlo, Air Liquide, Faurecia, B. Braun und Clasquin, ihre Kundenzufriedenheit und operative Exzellenz zu verbessern. Das internationale und schnell wachsende Unternehmen ist in mehr als 50 Ländern tätig. Weitere Informationen finden Sie unter Wakeo.co.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1663181/Wakeo_Co_founders.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1663182/Wakeo_Logo.jpg

Original-Content von: Wakeo übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal