München (ots) –

Die geplanten Themen:

Krieg in den Köpfen:

Postsowjetische Schriftstellerinnen in Deutschland suchen nach Antworten

Eine Geschichte von Schuld und Vergebung:

Icíar Bollaíns ETA-Terrordrama „Maixabel“

„Das eine Leben“

Marius Müller-Westernhagen über Ruhm, Alter und Freiheit

Kinshasas Subkultur:

Das „Costume Art Project“ des belgischen Fotografen Kris Pannecouke

Pionier, Krebsforscher, Nobelpreisträger:

Bill Haneys Dokumentarfilm „Jim Allison“

Moderation: Max Moor

ttt – titel thesen temperamente“ ist am Sendetag ab 20:00 Uhr in der ARD Mediathek verfügbar.

Im Internet unter www.DasErste.de/ttt

Redaktion: Susanne Kampmann (WDR)

Pressekontakt:

Presse und Information Das Erste
E-Mail: presse.daserste@ard.de

Original-Content von: ARD Das Erste übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal