Berlin (ots) –

Cannabisanbauer Together Pharma und Cantourage arbeiten ab sofort zusammen, um zum ersten Mal medizinisches Cannabis aus Uganda auf dem deutschen Markt anzubieten. Cannabispatient:innen erhalten durch die Einführung der Glueberry OG® und Power Plant Cultivare neue Therapiemöglichkeiten. Die Partnerschaft erweitert das Angebot der Cantourage-Plattform, die Großhändlern und Apotheken europaweit medizinische Cannabisprodukte anbietet.

Cantourage, die führende europäische Plattform für medizinisches Cannabis, und Together Pharma (TASE: TGTR), ein israelischer Produzent für medizinisches Cannabis, arbeiten ab sofort zusammen, um Patient:innen auf dem deutschen Markt Zugang zu medizinischem Cannabis aus Uganda zu bieten. Apotheken und Patient:innen in ganz Deutschland haben somit ab sofort Zugang zu zwei von Together Pharma angebauten Cannabisblüten: Glueberry OG® und Power Plant.

Es ist das erste Mal, dass über die Cantourage-Fast-Track-Access-Plattform, auf welcher künftig medizinische Cannabisprodukte von mindestens 18 führenden Anbauern aus 13 Ländern angeboten werden, in Afrika angebaute Produkte in Deutschland erhältlich sind.

Together Pharma ist der einzige Anbauer von medizinischem Cannabis in Uganda. Dort können auf ca. 30.000 m² Fläche jährlich mehr als 15 Tonnen Cannabisblüten in Gewächshäusern angebaut werden. Together Pharma baut dabei Cultivare an, die bis dato in Deutschland nicht verfügbar sind. So erhöht Together Pharma mit den nun erhältlichen Produkten die Angebotsvielfalt für Patient:innen in Deutschland – und wird dies in den kommenden Monaten mit zusätzlichen Produkten weiter vorantreiben.

Philip Schetter, CEO von Cantourage, erklärt: „Mit der Partnerschaft mit Together Pharma bringt Cantourage nun erstmals Produkte aus Afrika nach Deutschland. Dadurch erweitern wir das Angebot der Plattform, stellen Apotheken in Deutschland qualitativ hochwertige medizinische Cannabisblüten zur Verfügung und bieten Patienten so eine größere Auswahl für ihre Therapie. Die Partnerschaft mit Together Pharma stärkt unser globales Netzwerk und ist ein Beweis dafür, dass die weltweit besten Anbieter Cantourage als ihren Partner wählen.“

Nir Sosinsky, Geschäftsführer von Together Pharma, sagt: „Wir sind stolz darauf, unsere globale Reichweite durch unsere Partnerschaft mit Cantourage erheblich auszubauen. Gleichzeitig bestätigt diese das Potential von Ugandas innovativer und stetig wachsender Cannabisindustrie, mit welcher wir uns stark verbunden fühlen. Der deutsche Markt ist überaus wichtig für uns und wir freuen uns sehr, dass wir unsere hochwertigen medizinischen Cannabisblüten Patientinnen und Patienten zunächst in Deutschland und langfristig auch in weiteren europäischen Ländern anbieten können.“

Über Cantourage GmbH

Cantourage ist ein führendes europäisches Unternehmen für medizinisches Cannabis. Das in Berlin ansässige Unternehmen wurde 2019 von den Branchenpionieren Dr. Florian Holzapfel, Norman Ruchholtz und Patrick Hoffman gegründet. Cantourage ermöglicht es Produzenten aus der ganzen Welt, ihr Produkt schneller und günstiger auf den wachsenden und profitablen europäischen Medizinmarkt zu bringen und dabei höchste europäische Qualitätsstandards zu garantieren und weiterzuentwickeln. Cantourage bietet Produkte in allen relevanten Marktsegmenten an: getrocknete Blüten, Extrakte, Dronabinol und Cannabidiol.

Über Together Pharma Holdings Inc.

Together Pharma ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der Tel Aviv Stock Exchange (TASE) gehandelt wird. Das Unternehmen hat eine Tochtergesellschaft, Globus Pharma Ltd, die (sowohl direkt als auch über Tochtergesellschaften) das Lizenzrecht für den Anbau, die Produktion und den Vertrieb von medizinischen Cannabisprodukten besitzt.

Das Unternehmen unterhält insgesamt zwei mit den weltweit fortschrittlichsten landwirtschaftlichen Anbausystemen ausgestattete Plantagen in Israel und Uganda. Diese ermöglichen die Kontrolle von Cannabispflanzen unter Verwendung der neuesten Technologien, um so Qualitätspflanzen zu entwickeln, die für den kontrollierten medizinischen Gebrauch gemäß strengen IMC-GAP- und GACP-Standards geeignet sind. Das Unternehmen verfügt zudem über eine pharmazeutische Fabrik, die alle erforderlichen strengen Bedingungen für die Herstellung medizinischer Produkte nach dem IMC-GMP-Standard erfüllt.

Mehr erfahren: www.togetherpharma.de

Presse-Kontakt:

Kekst CNC
cantourage@kekstcnc.com
Roland Leithäuser
+49 162 2074592

Original-Content von: Cantourage GmbH übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal