Berlin (ots) – Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Delta und dem Corona-Sommer

Nach einem langen Corona-Winter sehnen sich alle nach einem unbeschwerten Sommer. Aber: Die hochansteckende Delta-Variante ist unbestreitbar auf dem Vormarsch. Die Mutante wird längst nicht mehr nur von Reiserückkehrern weitergegeben. Und noch sind noch zu wenige Menschen geimpft.

Alles erinnert bedenklich an die Situation im Februar, als die Zahlen noch sanken, Wissenschaftler vor der britischen Variante warnten und so wie jetzt gerade die Zeichen dennoch auf Lockerung standen. Dieses Mal fällt teils sogar die Maskenpflicht – etwa in Schulen. Ein riskantes Manöver. Es bleibt zu hoffen, dass die Bundestagswahl nicht zusätzlich dazu führt, dass – wie im Frühjahr vor den Landtagswahlen – notwendige Entscheidungen so lange hinausgezögert werden, bis es zu spät ist. Die aktuell niedrigen Zahlen versprechen tatsächlich einen guten Sommer. Das sollten wir auf keinen Fall verspielen!

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal