Rheinbach (ots) – Das richtige Arbeitsumfeld spielt im Berufsalltag eine zentrale Rolle – vor allem wenn es um die Gesundheit und die Bedürfnisse anderer Menschen geht. Für Hörakustiker ist konzentriertes Arbeiten ohne Störquellen unerlässlich. Das liegt nicht zuletzt an den umfangreichen Aufgaben, bei denen das Hören und die Wünsche des Kunden im Mittelpunkt stehen. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und einwandfreie technische Ausstattung sind deshalb das A und O. silentmaxx berät als Marktführer für lautlose PCs auch Hörakustiker und weiß, worauf es im Rahmen eines konzentrierten und effizienten Arbeitsalltags ankommt.

Prozesse immer digitaler

Die Arbeit von Hörakustikern ist sehr abwechslungsreich und kann – je nachdem in welchem Arbeitsbereich sie tätig sind – sehr unterschiedlich ausfallen: Sie beraten Kunden, passen Hörsysteme an ihre individuellen Bedürfnisse und ihr Hörvermögen an, warten und reparieren Hörhilfen, führen Hörtests durch und stellen Otoplastiken her. Hörakustiker werden entweder im Ladengeschäft in engem Kundenkontakt, in Akustiklaboren oder in der Industrie eingesetzt. In unserer zunehmend digitalen Welt entwickelt sich das Berufsbild mehr und mehr in Richtung Technik: Immer häufiger wünschen Kunden, ihre Hörgeräte mit anderen Tools wie etwa dem Telefon oder Computer koppeln zu können.

Die fortlaufende Digitalisierung wirkt sich jedoch auch direkt auf die Arbeit der Hörakustiker aus. Obwohl es sich im Kern um einen Handwerksberuf handelt und für Reparaturen der Hörhilfen und Anfertigungen von speziellen Ohrpassstücken handwerkliches Geschick und technisches Know-How gefragt sind, finden viele Aufgaben im Tätigkeitsfeld von Hörakustikern vermehrt am PC statt. So testen Hörakustiker die Hörleistung ihrer Kunden mit spezieller Software und erstellen so ein Audiogramm, anhand dessen sie das Hörgerät anfertigen und einstellen. Auch die Anpassung der Hörhilfen erfolgt mittlerweile computergebunden. Darüber hinaus übernehmen Hörakustiker außerdem kaufmännische Aufgaben: Für Kundenverwaltung, Warenwirtschaft, Buchhaltung, Terminplanung oder Abrechnung über die Krankenkassen sind für die Arbeit in der Filiale entsprechende Softwareprogramme notwendig.

Ein ruhiges Arbeitsumfeld ist essenziell

Besonders bei einem sensiblen Thema wie dem Hören ist ein konzentriertes Arbeitsumfeld unerlässlich, um sich ohne Ablenkung ganz den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden widmen zu können. Laute oder länger anhaltende Geräusche stören die Konzentration der Hörakustiker selbst und verhindern präzises Arbeiten. Insbesondere wenn es darum geht, die Hörleistung zu messen und mit den Kunden einen Hörtest durchzuführen, sollte es keine akustischen Störquellen geben. Hör- und Hörgerätetests finden deshalb in separaten Räumen statt – damit wird ausgeschlossen, dass sich Beratungsgespräche mit anderen Kunden oder mögliche Straßen- und Alltagsgeräusche, die von außen in das Ladengeschäft dringen, negativ auf das Ergebnis auswirken. Neben der Arbeitsumgebung kommt insbesondere der technischen Ausstattung von Hörakustikern eine entscheidende Bedeutung zu.

silentmaxx bietet lautlose Computertechnik für Hörakustiker

Beim Einsatz von PC-Technik sollte stets ausgeschlossen werden, dass diese selbst eine Störquelle darstellt – etwa durch das dauernde Rödeln eines Lüfters. silentmaxx hat sich auf die Herstellung lautloser PCs spezialisiert, um eine ruhige Arbeitsatmosphäre zu gewährleisten und somit konzentriertes, effizientes Arbeiten zu ermöglichen. Die Silent PCs erzeugen keinerlei Geräuschentwicklung oder haben nur ein sehr leises Lüftungssystem, durch eine spezielle Dämmung des Gehäuses sind Geräusche kaum wahrnehmbar. „Seit annähernd zwei Jahrzehnten stellen wir leise und lautlose PCs her und entwickeln unsere Technologie kontinuierlich weiter. Das Ergebnis sind hochwertige Geräte, die allen Anforderungen der modernen Arbeitswelt gerecht werden, während sie gleichzeitig nicht zu hören sind“, erklärt Dirk Heising, Geschäftsführer von silentmaxx. Der deutsche PC-Hersteller ist dank Eigenentwicklungen und ständiger Innovation Marktführer auf dem Gebiet der Silent PCs.

Pressekontakt:

silent systems® GmbH
silentmaxx®
Industriestr. 40
D-53359 Rheinbach
Tel.: +49 2226 8084 0
E-Mail: info@silentmaxx.de
www.silentmaxx.de

Original-Content von: silent systems® GmbH übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal