New York (ots/PRNewswire) –

Der datengestützte Bericht von Shutterstock.AI zeigt die wichtigsten Farbtöne, um im Jahr 2022 die Leistung einer Kampagne zu steigern

Shutterstock, Inc. (NYSE: SSTK), eine führende globale Kreativplattform, die Full-Service-Lösungen, hochwertige Inhalte und Anwendungen für Marken, Unternehmen und Medienunternehmen anbietet, hat heute die Veröffentlichung ihres alljährlichen Color Trends Berichts bekannt gegeben. Durch die Analyse von Millionen von Bilddownloads und Pixeldaten identifiziert der Bericht die drei Farben, deren Popularität am stärksten wächst, und die Trendfarben in zwanzig Ländern rund um den Globus. Der diesjährige Bericht gibt erstmals bekannt, welche Farbe am leistungsstärksten ist, also welche Farbe basierend auf die Ergebnisse von Shutterstock.AI zu den höchsten Klickraten (CTR) und Konversionen in Werbekampagnen führt. Der Color Trends Report gibt Kreativen neue Sicherheit bei der Umsetzung künstlerischer Erkenntnisse: So können sie inspirierende, einnehmende Entwürfe produzieren, die beim Publikum ankommen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Anhand von Hunderten von Milliarden Datenpunkten von Kreativen, die über Jahre aus digitalen Anzeigen gesammelt wurden, hat Shutterstock.AI ermittelt, dass Grüntöne für Marketer und Werbefachleute die am häufigsten angeklickten Farbschemata sein werden. Grün wird mehr als andere Farben mit einem gesunden Lebensstil assoziiert – und wird häufig in Marketingmaterialien für frische Lebensmittel und zur Darstellung von Bemühungen im Bereich Umwelt eingesetzt. Die Downloads auf Shutterstock von Naturszenen, bei denen Grün die visuelle Palette beeinflusst, haben von Jahr zu Jahr zugenommen. Dabei hat sich beispielsweise die Beliebtheit von Luftaufnahmen von Bergen um 1.396 % erhöht. Den Daten zufolge verbessert ein Hauch von Grün in Projekten die Leistung von Kampagnen und erhöht die CTR und Kundenkonversionen.

Im diesjährigen Color Trends Report zeigt sich im Vergleich zu den Vorjahren ein gedämpfter, minimalistischer und sanfter Ansatz. Keine auffälligen Akzente, keine neonfarbigen Highlights, nichts Künstliches – nur Schlichtheit und dezente Eleganz. Im Jahr 2022 dreht sich bei der Auswahl von Farben alles um Gelassenheit. Die Daten zeigen, dass die Designer zu ruhigeren Farbtönen tendieren und sich von intensiven Tönen abwenden. Das beruhigende Farb-Trio, dass die Ästhetik für 2022 bestimmt, umfasst:

Calming Coral (#E9967A): Ein leicht verblasster Pfirsichton, wie ein starker Filter über einem wunderschönen Sonnenuntergang. Dieser Farbton ist urwüchsiger und abgeschwächter im Vergleich zu einigen der helleren, reineren Farbtöne, die wir in der Vergangenheit gesehen haben. Wenn Sie Gesundheit und Glück darstellen wollen, sollten Sie sich an Calming Coral ausrichten. Es lässt sich besonders gut mit staubigen Gelb- und Rosatönen kombinieren und gibt dem Design so einen nostalgischen Farbton. Es kann auch mit einem Himmelblau kontrastiert werden, das die beruhigende, natürliche Palette abrundet. Velvet Violet (#800080): Ein leuchtendes Violett mit rosa Untertönen, das an den zeitlosen Luxus und die Eleganz der königlichen Orchidee erinnert. Es gibt schreiende, Violetttöne, die hervorstechen, dieser ist hingegen eher dezent. Unter den Trendfarben für 2022 ist Velvet Violet dennoch die grellste Farbe: eine Farbe, die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ohne aufdringlich zu sein. Die natürliche Ergänzung ist ein kontrastierender Grünton, beispielsweise Smaragd. Pacific Pink (#DB7093): Dieses Bonbonrosa symbolisiert eine perfekte Mischung aus Vitalität und Ruhe – trotz der Hektik, die ein neues Jahr mit sich bringt, erinnert diese Farbe daran, innezuhalten und an den Rosen zu riechen. Die Popularität des heißen Pink kühlt sich ab, und das zartere Rosa findet zunehmend Anklang. Es sieht wunderbar aus, wenn es mit anderen Pink- und Pfirsichtönen kombiniert wird. Wie auch Pink, kann man es mit einem komplementären hellen Türkis kombinieren, um Assoziationen zu einem Sonnenuntergang über einem schimmernden Pazifikstrand zu wecken.

„Das Jahr 2021 war ein Jahr der Abrechnung mit den Folgen des vergangenen Jahres. Jetzt passen Marken und Agenturen auf der ganzen Welt ihre Farbpaletten an, um Ruhe, Stabilität und Gleichgewicht zu vermitteln“, sagt Flo Lau, Creative Director bei Shutterstock. „Wir freuen uns, im diesjährigen Bericht unsere Einblicke für Kreative auf die nächste Stufe zu heben. Die von der KI identifizierten Farben können Kreativen dabei helfen, die Wirkung ihrer Arbeit zu optimieren. Mit diesem Bericht möchten wir Kreativen ein unverzichtbares Wissen an die Hand geben, um überlegte und wirkungsvolle Entscheidungen zu treffen, egal was sie erschaffen. Wir sind in der glücklichen Lage, Zugang zu den Content-Entscheidungen von fast zwei Millionen Kreativen auf unserer Plattform zu haben, so dass wir vorhersagen können, wo sich ein Wandel vollzieht. Diese Farben verraten uns, dass die Menschen nach Tönen suchen, die natürlich, erdig und beruhigend sind.“

Die Datenexperten haben auch die Zahlen für die lokalen Favoriten in zwanzig Ländern rund um den Globus entschlüsselt und die Farben hervorgehoben, die beim lokalen Publikum am meisten Anklang finden werden. Von Steel Blue (#4682B4) in der Schweiz bis hin zu Rosa (#FFC0CB) in Großbritannien und den Vereinigten Arabischen Emiraten bietet der Bericht Kreativen einen regionalen Einblick in die Farben, die in Produkten, die für einen bestimmten Markt bestimmt sind, die größte Wirkung erzielen.

Entdecken Sie den 2022 Color Trends-Bericht von Shutterstock über die wichtigsten Trendfarben rund um die Welt.

Informationen zu Shutterstock, Inc.

Shutterstock, Inc. (NYSE: SSTK), ist eine führende globale Kreativplattform, die Full-Service-Lösungen, hochwertige Inhalte und Anwendungen für Marken, Unternehmen und Medienunternehmen anbietet. Direkt und über seine Konzerngesellschaften umfasst die umfassende Sammlung von Shutterstock hochwertige lizenzierte Fotos, Vektoren, Illustrationen, 3D-Modelle, Videos und Musik. In Zusammenarbeit mit seiner wachsenden Gemeinschaft von über 1,9 Millionen Mitwirkenden fügt Shutterstock jede Woche Hunderttausende von Bildern hinzu und stellt derzeit mehr als 390 Millionen Bilder und mehr als 23 Millionen Videoclips zur Verfügung.

Shutterstock hat seinen Hauptsitz in New York City, verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt und hat Kunden in mehr als 150 Ländern. Dem Unternehmen gehört auch PicMonkey, eine führende Online-Plattform für Grafikdesign und Bildbearbeitung; Offset, eine high-End-Bildsammlung Shutterstock Studios, ein End-to-End-Kreativshop; PremiumBeat, eine kuratierte lizenzfreie Musikbibliothek; Shutterstock Editorial, eine erstklassige Quelle für redaktionellen Bildern und Videos für die Medien der Welt; TurboSquid, ein führender Marktplatz für 3D-Inhalte; Amper Music, eine KI-gesteuerte Musikplattform und Bigstock, ein wertorientiertes Aktienmedienangebot.

Weitere Informationen finden Sie auf www.shutterstock.com und folgen Sie Shutterstock auf Twitter und auf Facebook.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1075411/shutterstock_Logo.jpg

Pressekontakt:

Aimée Leabon
press@shutterstock.com
917-563-4991

Original-Content von: Shutterstock, Inc. übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal