Berlin (ots) – René Püchner, Geschäftsführer der Capri-Sun Vertriebs GmbH, der Capri Sun Austria GmbH und der Oppo Brothers GmbH, ist der neue Präsident des Lebensmittelverbands Deutschlands. Der 48-Jährige folgt damit auf Philipp Hengstenberg, der seit Mai 2019 das Ehrenamt ausübte und sich nicht mehr zur Wiederwahl stellte.

Unter Hengstenberg hat der Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft nicht nur einen überaus erfolgreichen Renaming-Prozess von ehemals Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) zu Lebensmittelverband Deutschland vollzogen. Der Mittelständler hat vor allem die Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel stärker in die Verbandsarbeit integriert.

René Püchner will diesen erfolgreichen Modernisierungskurs weiterfahren, denn für ihn ist es entscheidend, dass die heutige Generation den Weg für zukünftige Generationen bereitet: „Wir müssen ein Bewusstsein dafür schaffen, dass das, was jeder einzelne Mensch, jedes einzelne Unternehmen macht, Auswirkungen hat. Ein Bewusstsein für Gesundheit, Umwelt, Soziales, Tierwohl und Ökonomie. So ist es auch ausdrücklich in den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, festgehalten. Nachhaltigkeit, Klimaschutz und gesunde Lebensstile gehen uns alle an.“ Außerdem sieht er die Lehren aus der Corona-Pandemie als Schwerpunktthema an: „Die Corona-Krise hat gezeigt, wie unverzichtbar es ist, dass wir eine funktionierende Lebensmittelwertschöpfungs- und Lieferkette haben. Die Lebensmittelwirtschaft hat in der Pandemie ihre Leistungsfähigkeit und ihre Verlässlichkeit für die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln unter Beweis gestellt. Die Wertschätzung für Lebensmittel und ihre Erzeuger ist für mich eine echte Herzensangelegenheit.“

Für weitere Informationen:

Lebensmittelverband Deutschland e. V.
Öffentlichkeitsarbeit
Manon Struck-Pacyna
Claire-Waldoff-Straße 7, 10117 Berlin
Tel. +49 30 206143-127
struck@lebensmittelverband.de
lebensmittelverband.de
twitter.com/lmverband
facebook.com/unserelebensmittel
instagram.com/unserelebensmittel

Original-Content von: Lebensmittelverband Deutschland e. V. übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal