Wangen (ots) – Nach Trunkenheitsfahrt wird Sicherheitsleistung fällig

Einen 57jährigen VW-Fahrer kontrollierten Beamte des Verkehrsdienstes Kißlegg am Samstag gegen 22.30 Uhr im Stadtgebiet Wangen. Der Mann, der seinen Wohnsitz in der Schweiz hat, stand unter Alkoholeinwirkung. Ein Alkotest vor Ort ergab einen Wert von über 1.5 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Zur Sicherung des Strafverfahrens musste der Mann auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung in Höhe von 2000 Euro beibringen. Erst danach durfte er die Polizeiwache wieder verlassen.

Wangen Pkw fährt in ungesicherte Arbeitsstelle

Am Engelberg in Höhe Ortsbeginn Deuchelried führten am Samstag gegen 13.00 Uhr mehrere Personen Baumfällarbeiten durch. Dabei wurde über die Fahrbahn mittels eines Traktors ein Stahlseil in einer Höhe ca. 50 cm gespannt. Die Arbeitsstelle wurde von den Beteiligten in keiner Weise abgesichert. Es wurde auch keine Warnkleidung getragen. Die 34jährige Fahrerin eines Citroen sah das Stahlseil nicht und fuhr ungebremst in dieses hinein. Dabei schnitt sich das Seil in die Fahrzeugfront hinein, was zu einem Schaden am Pkw von ca. 5000 Euro führte.

Ravensburg Unbekannter entwendet hochwertigen Audi

Ein Audi Q8 wurde am Samstag gegen 16.05 Uhr auf einem Parkplatz in der Bleicherstraße entwendet. Ob der Fahrer den Autoschlüssel stecken ließ oder auf dem Weg vom Auto in ein nahegelegenes Geschäft verlor, ist momentan Gegenstand der Ermittlungen. Das entwendete Fahrzeug hat einen Wert von ca. 80000 Euro.

Leutkirch Zeuge meldet illegales Autorennen

Zu einem illegalen Autorennen soll es am Samstag gegen 15.45 Uhr auf der L 260 beim Ortsbeginn Leutkirch gekommen sein. Der Zeuge befuhr die Landesstraße in Fahrtrichtung Niederhofen, als er kurz hintereinander von einem schwarzen Pkw und einem roten Audi mit weit überhöhter Geschwindigkeit überholt wurde. Im weiteren Verlauf versuchte der Audi den schwarzen Pkw ebenfalls zu überholen und die beiden Fahrzeuge fuhren längere Zeit nebeneinander her. Offensichtlich kam es zuvor schon zu einem Rennen. Zeugen, die ähnliches beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leutkirch (Tel. 07561/84880) in Verbindung zu setzen.

Wilhelmsdorf Unbekannte heben Gullydeckel aus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag trieben bislang Unbekannte ihr Unwesen im Industriegebiet Rotäcker. Rund 50 Gullydeckel wurden ausgehoben und im Umfeld abgelegt. Zufällig vorbeikommende Verkehrsteilnehmer und die Polizei setzten die Deckel wieder ein. Ein Schaden ist nach bisherigen Erkenntnissen nicht entstanden. Zeugen, die in der betreffenden Nacht Verdächtiges beobachteten, sollen sich beim Polizeirevier Weingarten (Tel. 0751/803-6666) melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Thomas Kesenheimer
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal