Friedrichshafen (ots) –

Diebe stehlen Geldkassetten – Polizei sucht Zeugen

Von einem Parkplatz in der Ravensburger Straße wurden am Mittwoch zwischen 19.50 Uhr und 20.00 Uhr zwei Geldkassetten gestohlen. Auf dem Parkplatz wurde ein Früchteverkaufsstand betrieben und von einer Angestellten wurden zwei Geldkassetten in ihrem Fahrzeug abgelegt. Der oder die Täter entwendeten die Geldkassetten aus dem Fahrzeug, als sich die Angestellte wieder dem Verkaufsstand zuwandte. Die Geldkassetten wurden kurz darauf an einem Bahnhof in der Aistegstraße aufgefunden. Es fehlte ein vierstelliger Geldbetrag. Zeugen, die Beobachtungen auf dem Parkplatz bzw. an dem genannten Bahnsteig machten, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Friedrichshafen (Tel. 07541/7010) in Verbindung zu setzen.

Überlingen

Radfahrer prallt gegen geparktes Auto

Zeugen beobachteten am Mittwoch gegen 21.30 Uhr wie ein Radfahrer im Strandweg in Überlingen gegen einen geparkten Pkw Fiat prallte und anschließend zu Boden stürzte. Er stand anschließend auf und verließ, sein Fahrrad schiebend, die Unfallstelle. Der 47jährige Mann wurde kurz darauf von der Polizei angetroffen. Er stand deutlich unter Alkoholeinwirkung und musste sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen. Durch den Sturz zog er sich Gesichtsverletzungen zu, die ambulant versorgt werden mussten. An dem Fiat entstand ein Schaden von ca. 600 Euro. Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Thomas Kesenheimer
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal