Friedrichshafen/Bodenseekreis (ots) – Das Polizeipräsidium Ravensburg, Referat Prävention, bietet zusammen mit der Verkehrswacht Bodenseekreis e.V. und weiteren Partnern ein Fahrsicherheitstraining für aktive Pedelecfahrende an.

Neben Informationen zu Neuerungen im Straßenverkehr, Unfallgefahren und Wissenswertem rund um das Rad stehen praktische Übungen im Mittelpunkt, die – angeleitet von erfahrenen Polizeibeamten – ein sicheres Beherrschen des Elektrofahrrads vermitteln sollen. Egal ob mit dem eigenen Pedelec oder als zukünftiger Elektroradfahrer, durch das Training sollen die eigenen Fähigkeiten verbessert, Gefahren rechtzeitig erkannt und so das Risiko von Unfällen verringert werden.

Das Pedelec-Training ist für die Teilnehmenden kostenfrei. Die Veranstaltungen finden auf dem Übungsplatz der Jugendverkehrsschule in Friedrichshafen in der Margaretenstraße, am südlichen Rand des Riedlewalds, statt. Die Termine:

Do. 29. Juli 2021, 9.00 Uhr – 13.00 Uhr

Di. 03. August 2021, 9.00 Uhr – 13.00 Uhr

Mi. 01. September 2021, 9.00 Uhr – 13.00 Uhr

Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Diese kann auf der Homepage des Polizeipräsidiums Ravensburg unter

www.polizei-ravensburg.de

vorgenommen werden. Dort sind auch weitere Informationen zu den Trainings zu finden. Eine Teilnahme ist erst nach dem Erhalt der verbindlichen Anmeldebestätigung möglich.

   ----------------------------------- 

Auf der Homepage können auch zwei weitere Veranstaltungen in den Landkreisen Ravensburg bzw. Sigmaringen gebucht werden, nämlich am

Fr. 17. September 2021, 15 – 17 Uhr in Sigmaringen, und am

Di. 12. Oktober 2021, 9 – 13 Uhr in Kißlegg.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Referat Prävention
Tel. 0751/803-1042
ravensburg.pp.praevention@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal