Wolfsburg (ots) –

Helmstedt, Emmerstedt, Von-Guericke-Straße, Regenrückhaltebecken
01.05.2022, 09.00 Uhr

Am Sontagmorgen wurde in einem Regenrückhaltebecken in Emmerstedt der Leichnam eines unbekannten Mannes aufgefunden. Die näheren Umstände sind derzeit ungeklärt. Die Ermittlungen dauern an.

Bei einem Spaziergang am Sonntagmorgen bemerkte ein Hundebesitzer eine leblose Person in einem Teich nahe eines Feldweges und verständigte umgehend die Polizei. Durch die Freiwillige Feuerwehr Emmerstedt wurde der Leichnam geborgen.

Hinweise auf die Identität des Mannes liegen derzeit nicht vor. Die Todesursache ist unbekannt. Durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde ein Antrag zur Obduktion beim Amtsgericht in Braunschweig gestellt. Die Obduktion erfolgt am Donnerstag.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Melanie aus dem Bruch
Telefon: 05361-4646104
E-Mail: melanie-aus-dem.bruch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal