Wolfsburg (ots) –

Wolfsburg, OT Hattorf, Brandgehaege

27.01.2022, 12.18 Uhr

Ein räuberischer Diebstahl ereignete sich am Donnerstagmittag in einem Baumarkt in der Straße Brandgehaege.

Gegen 12.18 Uhr hatte ein Angestellter des Marktes die Polizei alarmiert und um rasches Erscheinen gebeten.

Der Angestellte hatte zuvor einen 19 Jahre alten Kunden aus Berlin dabei beobachtet, wie er einen Laser-Entfernungsmesser aus dem Regal genommen hatte und unter seiner Jacke verschwinden ließ. Anschließend versuchte der 19-Jährige mit der Ware den Markt zu verlassen, ohne den Lasermesser zu bezahlen.

Nachdem der Angestellte den Kunden angesprochen und mit ins Büro gebeten hatte, versuchte sich dieser loszureißen und bedrohte anschließend den Angestellten, um sich im Besitz der Ware zu erhalten.
Doch alles drohen und zetern half nichts: der Angestellte hielt den Dieb fest und alarmierte die Polizei, die den Sachverhalt aufnahm und gegen den 19-Jährigen eine Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls fertigte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal