Wolfsburg (ots)

Schöningen, Hoiersdorfer Straße

09.09.2021, 07.00 Uhr – 07.15 Uhr

Die Polizei in Schöningen sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Hoiersdorfer Straße ereignete. Der dabei angerichtete Schaden dürfte sich auf 2.000 Euro belaufen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei befuhr eine 74 Jahre alte Kraftfahrzeugführerin gegen 07.00 Uhr mit ihrem VW Polo auf den Parkplatz des Supermarktes in der Hoiersdorfer Straße. Nachdem sie ihren Wagen in der ersten Parkreihe direkt am Markt abgestellt hatte, ging sie in den Discounter zum Einkaufen.
Als sie gut 15 Minuten später wieder zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie fest, dass ihr Polo an der rechten Hintertür und dem Kotflügel Beschädigungen aufwies. Zudem befanden sich fremde Lackspuren an ihrem Fahrzeug.

Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte ihren Polo gerammt und ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern aus dem Staub gemacht.

Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen die Situation beobachtet haben und bittet um Hinweise an das Polizeikommissariat in Schöningen, Rufnummer 05352/95105-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal