Wolfsburg (ots) – Wolfsburg, OT Brackstedt, Sattlerring 18.01.2021, 17.25 Uhr

Ein Verkehrsunfall unter Alkoholbeeinflussung ereignete sich am Montagabend in der Straße Sattlerring in der Ortschaft Brackstedt. Gegen 17.25 Uhr befuhr ein 57 Jahre alter Kraftfahrzeugführer aus Wolfsburg mit seinem VW Touareg den Sattlerring und wollte an einem dort geparkten PKW des Ordnungsamtes der Stadt Wolfsburg vorbeifahren. Hierbei touchierte er den Golf an der hinteren linken Fahrzeugseite. Die herbeigerufenen Polizeibeamten nahmen bei der Verkehrsunfallaufnahme starken Alkoholgeruch in der Atemluft des 57-Jährigen wahr. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab 3,4 Promille. Daraufhin wurde dem Fahrer des VW Touareg auf der Dienststelle in Wolfsburg eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der Schaden, der bei dem Zusammenstoß entstand, dürfte sich auf lediglich 1.000 Euro belaufen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal