St. Wendel (ots) – Am Dienstag, 29.12.2020, gg. 18.20 Uhr, kam es in der Linxweiler Straße zu einem Verkehrsunfall. Dort befuhr ein PKW-Fahrer aus St. Wendel den dortigen Verkehrskreisel von der August-Balthasar-Straße kommend in Rtg. Mommstraße. Im Bereich der Ausfahrt des o.g. Verkehrskreisel verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stieß mit seinem PKW gegen einen Bordstein und gerät anschließend mit seinem Fahrzeug auf die dortige Verkehrsinsel. Dort stößt er gegen ein Verkehrszeichen, das er hierbei beschädigt. Gleichzeitig wird hierdurch auch ein Reifen seines PKW’s beschädigt. Nach dem Verkehrsunfall setzt der Mann seine Fahrt ohne anzuhalten weiter fort. Da der Verkehrsunfall allerdings durch aufmerksame Zeugen beobachtet wurde, kann der Fahrer kurze Zeit später von der Polizei in der Innenstadt von St. Wendel ermittelt und einer Kontrolle unterzogen werden. Bei dieser Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der Mann deutlich alkoholisiert war. Ihn erwarten jetzt mehrere Strafverfahren.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Wendel
WND- ESD
Mommstraße 37-39
66606 St. Wendel
Telefon: 06851/8980
E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal