Holm- Seppensen (ots) –

Jugendliche versuchen in Tankstelle einzubrechen

Am Sonntag, 29.05.2022, 0:10 Uhr, meldete ein Zeuge drei männliche Personen, die gegen eine Tür einer Tankstelle im Niedersachsenweg in Holm- Seppensen treten würden. Der aufmerksame Zeuge konnte die Verdächtigen so gut beschreiben, dass sie in unmittelbarer Nähe zum Tankstellengelände durch die alarmierte Polizei angetroffen werden konnten. Die Polizei in Buchholz (04181/285-0) bittet um weitere Hinweise von Zeugen, die die Jugendlichen im Bereich der Tankstelle gesehen haben.

Vahrendorf – Geld und Papiere aus Auto entwendet

Bislang unbekannte Täter haben am Samstag, 28.05.2022, zwischen 18:45 und 19:00 Uhr, auf dem Friedhofsparkplatz im Kirchweg in Vahrendorf, die Scheibe eines Volvos eingeschlagen. Aus dem Fahrzeuginneren erbeuteten der oder die Täter Bargeld und Dokumente. Die Polizei weist auf diesem Wege darauf hin, keine Wertgegenstände oder Taschen frei sichtbar im Fahrzeuginneren abzulegen. Dafür sollte der Kofferraum genutzt werden. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter 04105/6200 entgegen.

Kontakt für Medienanfragen:

Polizeiinspektion Harburg
Henning Flader
Telefon: 0 41 81 / 285 – 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 – 150
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal