Buchholz (ots) – Einbruch in Kindergarten

Ein Kindergarten an der Harburger Straße ist am Wochenende von Dieben heimgesucht worden. Die Täter hatten mit einem Stein eine rückwärtige Fensterscheibe eingeworfen und waren anschließend in das Gebäude gestiegen. Sie durchsuchten sämtliche Räume. Dabei nahmen sie etwas Bargeld und ein Laptop an sich und verließen damit das Haus. Der Einbruch wurde erst am Montag (07.06.2021) festgestellt.

Wulfsen – GPS-Geräte gestohlen

Am Montag (07.06.2021), gegen 02 Uhr, sind Diebe in eine Scheune an der Dorfstraße eingedrungen. Darin standen zwei Traktoren, von den die Täter die GPS-Empfänger und einen Monitor abbauten und entwendeten. Der Schaden wird auf rund 7.500 Euro geschätzt. Zeugen, denen in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Wulfsen aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04172 986610 bei der Polizei Salzhausen zu melden.

Egestorf – Unfall beim Abbiegen

Auf der K 5, in Höhe der Autobahnanschlussstelle Egestorf, kam es am Montag (07.06.2021) zu einem Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Mann hatte gegen 08.40 Uhr die Autobahn mit seinem BMW verlassen und wollte nach links in die K 5, Fahrtrichtung Egestorf, einbiegen. Hierbei übersah er offenbar den Opel Zafira eines 57-Jährigen, der von Egestorf in Richtung Eyendorf auf der K 5 unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, dabei wurde der 57-Jährige leicht verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 – 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal