Wilhelmshaven (ots) – Gleich mehrer Verstöße gegen die geltende Corona-Verordnung mussten von der Polizei Varel und Wilhelmshaven geahndet werden. Am 27.01.2021, gegen 17.10 Uhr, hielten sich insgesamt 9 Personen am Busbahnhof in der Virchowstr., Wilhelmshaven, auf – vorwiegend Jugendliche-, die sowohl den Abstand und das Tragen einer Mund-Nasen-Maske missachteten. Wenig später, gegen 23:55, mussten vier Heranwachsende auf dem Parkplatz in der Güterstraße, Wilhelmshaven, festgestellt werden, die ebenfalls den Abstand nicht einhielten und keine Mund-Nasen-Maske trugen. Ebenso wurden 4 Personen aus mehr als zwei Haushalten auf einem Parkplatz eines Elektrofachmarktes in Varel, Gertrud-Barthel-Str. angetroffen, die mit zwei Pkw unmittelbar nebeneinander standen und somit gegen die Rechtsnorm verstießen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal