Varel (ots) –

Im Kreisverkehr Tweehörnweg/ B 437 kam es am Freitagabend gegen 19.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 17-jährige Radfahrerin überquerte den Kreiseverkehr aus der Haferkampstraße kommend in Rtg. Tweehörnweg. In diesem Augenblick verließ ein Pkw den Kreisel und übersah die bevorrechtigte Radfahrerin. Nach dem Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und verletzte sich dabei. Der Verursacher hielt zunächst an. Danach drehte das Fahrzeug und fuhr anschließend in den Tweehörnweg. Zeugen des Verkehrsunfalles kümmerten sich um die verletzte Radfahrerin.
Bei dem verursachenden Fahrzeug müsste es sich um einen silbernen Daimler handeln.
Weitere Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich unter der Rufnummer 04451/923-115 mit der Polizei Varel in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal