Zetel (ots) – Am Dienstag, 29.06.2021, befuhr ein 38-jähriger Radfahrer gegen 15.05 Uhr den Radweg an der Friedeburger Straße (Bundesstraße 437).

Vermutlich aufgrund eines gesundheitlichen Vorfalles kam er vom Radweg nach rechts auf die Fahrbahn ab und stürzte. Der Mann zog sich durch den Sturz eine Kopfplatzwunde zu und wurde durch vor Ort anwesende Ersthelfer sofort betreut, die zudem den Rettungsdienst alarmierten. Der 38-Jährige wurde wenig später mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal