Wilhelmshaven (ots) – Nach Überholvorgang überschlagen

Varel-
Am Samstag, den 01.05.2021, gegen 19.15 Uhr, ereignete sich in Varel, auf der Hellmut-Barthel-Straße, ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines BMW, der, aus Richtung B 437 kommend, in Richtung Dangaster Straße unterwegs war, kam nach einem Überholvorgang nach rechts von der Straße ab, prallte gegen eine Straßenlaterne, überschlug sich im weiteren Verlauf und kam schließlich im Bereich einer Senke, entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung, zum Stehen. Der 27-jährige Fahrzeugführer kam glimpflich davon. Er konnte sich leicht verletzt aus dem Fahrzeug befreien und wurde vorsorglich zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert.
Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Varel, Tel.: 04451-9230 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal