Varel (ots) –


Am Donnerstag kontrollierten Beamte des Einsatz- und Streifendienstes
der Polizei Varel gegen 11.10 Uhr einen 30-jährigen Mann aus Varel, 
der mit seinem PKW die Haferkampstraße in Varel befuhr. 

Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrzeugführers ergaben sich 
Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung. Ein Test bestätigte dies 
(THC). 

Der 30-Jährige musste sich anschließend einer Blutentnahme 
unterziehen. 

Die Beamten untersagten daraufhin die Weiterfahrt und leiteten ein 
Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.  

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal