Wilhelmshaven (ots) –

Bei der Polizei Wilhelmshaven wurden erneut zwei Unfallfluchten 
angezeigt, die sich in Wilhelmshaven ereigneten.

In der Viktoriastraße in Höhe der Hausnummer 10 wurde im Zeitraum vom
18.06.21, 15.00 Uhr, bis 20.06.2021, 12.45 Uhr, ein dort geparkter 
silberfarbener Pkw Daimler am Heck linksseitig von einem bislang 
unbekannten Verursacher beschädigt. 

In der Gökerstraße kam es am gestrigen Tag gegen 17.49 Uhr auf dem 
Parkplatz eines dortigen Getränkemarktes ebenfalls zu einer 
Unfallflucht, bei der ein schwarzer PKW Mazda von einem schwarzen VW 
Passat mit Wilhelmshavener Kennzeichen angefahren und an der 
Stoßstange und Kotflügel hinten rechts beschädigt wurde. Eine Zeugin 
beobachtete den Vorfall und gab ergänzend an, dass der Fahrzeugführer
nach dem Zusammenstoß kurz angehalten und dann seine Fahrt in 
nördliche Fahrtrichtung fortgesetzt habe.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Wilhelmshaven unter 
der Rufnummer 04421 942-0 in Verbindung zu setzen.



 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal