Varel (ots) –


Am 09.06.2021 veröffentlichte die Polizei eine Pressemitteilung, in 
der sie die Bevölkerung bei der Zuordnung eines sichergestellten 
Fahrrades um Mithilfe bat.

Der Zeugenaufruf zeigte Erfolg, so meldete sich die Eigentümerin am 
heutigen Morgen, der das Fahrrad im April im Vareler Stadtgebiet 
entwendet wurde. 

Folglich wurde der Presseaufruf soeben aus dem Presseportal gelöscht.

--

Ausgangspressemitteilung
09.06.2021, 14:37 Uhr
Fahrrad sichergestellt - Eigentümer bzw. Zeugen gesucht (mit Foto)

Im Zuge polizeilicher Ermittlungen stellten Beamte der Polizei Varel 
Ende April ein weißes Damenrad der Marke Heidemann sicher. Im Rahmen 
der Ermittlungen konnte eine Zuordnung des Fahrrades bislang nicht 
erfolgen. Es wird derzeit davon ausgegangen, dass das Fahrrad 
gestohlen wurde. Wer dieses Fahrrad als sein Eigentum wiedererkennt 
oder weitere sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich bitte mit 
der Polizei in Varel unter der Telefonnummer 04451 9230 in Verbindung
setzen.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal