Varel (ots) – Am Dienstag wurde gegen 23.45 Uhr in Varel, Bockhorner Straße, ein 26-Jähriger aus Varel in seinem PKW angehalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein erster Alcotest ergab einen Wert im Verkehrsordnungswidrigkeitenbereich. Im Rahmen der weiteren Überprüfung fanden sich beim Fahrzeugführer Verdachtsmomente einer Beeinflussung durch Betäubungsmittel. Der 26-Jährige wurde zur hiesigen Dienststelle zwecks Blutentnahme verbracht. Während der Durchsuchung seines Fahrzeuges konnte eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den 26-Jährigen mussten entsprechende Verfahren eingeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal