Sande (ots) –

Am Sonntag, den 24.10.2021 um 02.05 Uhr, entwendet ein 18jähriger Täter auf einem Tankstellengelände der Berliner Straße in Sande den Rucksack der 17jährigen Geschädigten und flüchtet fußläufig in die Weserstraße. Durch die Hilfeschreie der jungen Frau wird ein 20jähriger Passant auf die Situation aufmerksam und kann den Täter in der Nähe des Tatortes stellen. Hierbei kommt es zu einer Rangelei zwischen beiden Personen, auf welche eine Streifenbesatzung der Polizei Jever aufmerksam wird. Nachdem die Parteien durch die Beamten getrennt werden konnten, wurden die Personalien der angetroffenen Personen aufgenommen. Der entwendete Rucksack kann der Geschädigten ausgehändigt werden, ein Strafverfahren gegen den Täter wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal