Wilhelmshaven (ots) –

Am 09.05.2021, gegen 13:30 Uhr, kam es am Adalbertplatz zu einer 
Brandstiftung an einem Wohnmobil.
Eine Zeugin beobachtete, wie eine unbekannte Person mehrere Fackeln 
auf ein Wohnmobil warf. Hierbei sei auch die Kapuzenjacke der Person 
kurzzeitig in Brand geraten; die Flammen an der Bekleidung habe die 
Person jedoch sofort erstickt.

Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen in dem 
Wohnmobil; verletzt wurde niemand. An dem Fahrzeug entsteht 
erheblicher Sachschaden.

Die Täterin oder der Täter wird wie folgt beschrieben:
  - schlank
  - schwarze Kapuzenjacke
  - helles T-Shirt
  - aufgrund des Bewegungsbildes vermutlich "jüngeren Alters"
  - fuhr mit einem Herrenfahrrad

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich
unter der Rufnummer  04421 9420 mit der Polizei Wilhelmshaven in 
Verbindung zu setzen.
 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal