Wesel (ots) – Bei einem Verkehrsunfall sind heute Morgen gegen 05.55 Uhr zwei Autofahrerinnen aus Wesel schwer verletzt worden.

Zu dem Unfall ist es im Bereich Emmericher Straße / Bocholter Straße gekommen. Hier waren eine 59-jährige Peugeot-Fahrerin und eine 28-jährige Mini-Fahrerin beim Abbiegen im Kreuzungsbereich zusammengestoßen.

Rettungswagen brachten die beiden Frauen zur stationären Behandlung in örtliche Krankenhäuser.

Beide Fahrzeuge waren im Frontbereich schwer beschädigt und nicht mehr fahrbereit.

Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Kreuzung teilweise gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal