Wesel (ots) – Am 21.07.2021, gegen 17:00 Uhr, kam es in Wesel auf der Hamminkelner Landstraße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin aus Wesel befuhr die Hamminkelner Landstraße in Fahrtrichtung Reeser Landstraße. In Höhe der Hausnummer 40 beabsichtigte sie in die Zufahrt des dortigen Imbisses nach links einzubiegen. Dabei nahm sie den entgegenkommenden, ebenfalls aus Wesel stammenden, 54-jährigen Motorradfahrer offensichtlich nicht rechtzeitig wahr, welcher die Hamminkelner Landstaße, von der Reeser Landstraße kommend, befuhr. Trotz Vollbremsung des Motorradfahrers prallte dieser gegen die hintere rechte Seite des einbiegenden Pkw. Der 54-Jährige wurde dabei von seinem Krad geschleudert und stürzte nach wenigen Metern auf die Fahrbahn. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt einem örtlichen Krankenhaus zugeführt, in dem er stationär aufgenommen werden musste. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf etwa 11.000,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1121
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal