Wesel (ots) –

Das Verkehrskommissariat in Dinslaken sucht Zeugen einer Unfallflucht vom vergangenen Donnerstag in Friedrichsfeld.

Am Donnerstag, den 14.04.2022, gegen 09:15, parkte ein 63-Jähriger seinen schwarzen VW Tiguan auf dem Marktplatz in Voerde-Friedrichsfeld in Höhe der Sparkasse rückwärts ein.
Als er etwa 15 Minuten später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte bemerkte er einen nicht unerheblich Schaden im Frontbereich.

Da der Marktplatz um diese Uhrzeit gut besucht gewesen sein dürfte, erhofft sich das Verkehrskommissariat, dass es Zeugen des Vorfalls gibt und bittet diese, sich unter der Rufnummer 02064-6220 beim Verkehrskommissariat in Dinslaken zu melden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal