Rheinberg (ots) –

Eine 11-jährige Rheinbergerin befuhr am Freitag um 07.50 Uhr den Radweg an der Xantener Straße in Richtung Dr.-Aloys-Wittrup-Straße. Hierbei nutzte sie den linken Radweg, der nicht für ihre Fahrrichtung freigegeben ist.

In Höhe eines Möbel- und Matratzengeschäfts stieß sie mit einem jugendlichen Radfahrer zusammen, der ihr in einer Gruppe weiterer Radfahrer entgegen kam.

Die 11-Jährige stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Die Jugendlichen setzten ihre Fahrt fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Die Polizei bittet den Radfahrer, Mitglieder der o.g. Radfahrergruppe sowie weitere Zeugen, sich bei der Polizei Rheinberg, Tel.: 02843 / 92760, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal