Moers (ots) –

Durch das Einschreiten von Zeugen konnten zwei mutmaßliche Taschendiebinnen gefasst werden.

Eine 80-jährige Frau hatte am Mittwochmittag in einem Supermarkt an der Klever Straße eingekauft. Als sie ihren Einkaufswagen zur Sammelstelle bringen wollte, bedrängten eine 48- und 32-jährige Frau aus Duisburg die ältere Dame.

Die beiden Frauen hatten versucht, dass Portemonnaie der 80-Jährigen aus deren Jackentasche zu ziehen. Zwei Männer aus Moers beobachteten das Geschehen und kamen der 80-Jährigen zur Hilfe.

Nach Einschreiten der beiden Zeugen flüchteten die beiden mutmaßlichen Taschendiebinnen mit einem Auto. Dank der Beschreibungen konnte ein Streifenwagen die beiden mutmaßlichen Taschendiebinnen stoppen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal