Wesel (ots) – Am Samstag, den 14.08.2021, gegen 23.00 Uhr, wurde der Vollbrand eines Scheuenanbaus an der Rheinberger Straße, zwischen Alte Landstraße und Budberger Weg gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Polizei- und Feuerwehrkräfte stand der Anbau bereits in Vollbrand. In dem Anbau hatte sich, aus bisher ungeklärter Ursache, das eingelagerte Stroh entzündet. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Rheinberger Straße (B57) bis gegen 03.50 Uhr, in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte abgeleitet. Durch den Brand entstand mittlerer Sachschaden. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal