Friedberg (ots) –

Weitere Pressemeldungen der Polizei Wetterau vom 05.11.2021

Graffiti an Halle

Wölfersheim: Zwei große Ziffern schmierten bislang unbekannte Täter auf die Wand einer Halle in der Oberpforte in Berstadt.
Das Graffito entstand im Laufe der Nacht von Donnerstag (4.11.) auf Freitag (5.11.). Der dadurch entstandene Schaden dürfte sich auf einen vierstelligen Betrag beziffern.
Die Polizei in Friedberg ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Graffiti und bittet unter Tel.: 06031/601-0 um Hinweise von Zeugen.

+

Tür beschädigt, geringen Geldbetrag gestohlen
Altenstadt: Am frühen Freitagmorgen (5.11.) entdeckte ein Mitarbeiter einer Firma in der Straße „Bei den Lochäckern“ eine stark beschädigte Eingangstür. Offenbar drangen im Laufe der Nacht von Donnerstag auf Freitag Einbrecher ins Bürogebäude ein und entwendeten eine kleine Menge Bargeld. Der an der Eingangstür entstandene Schaden ist höher. Er beläuft sich auf mehrere hundert Euro.
Die Polizei in Büdingen, Tel.: 06042/9648-0 bittet um Hinweise.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal