Friedberg (ots) – +++

A5 bei Rosbach: Nicht angepasste Geschwindigkeit…

…bei schlechten Wetterverhältnissen war wohl für einen Verkehrsunfall am späten Mittwochabend auf der A5 bei Rosbach v.d.H. verantwortlich, in dessen Rahmen der Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Auflieger zwischen dem Bad Homburger Kreuz und der Anschlussstelle Friedberg in Fahrtrichtung Kassel verunfallte.

Gegen 23.11 Uhr war der 25-jährige Berufskraftfahrer am Steuer des in Spanien zugelassenen Sattelzuges auf der rechten von drei Fahrspuren unterwegs in Richtung Norden. Aufgrund starken Regens war der LKW außer Kontrolle geraten und nach links in die dortige Betongleitwand geprallt, wobei die Zugmaschine auf dieser schließlich zum Stehen kam.

Der Fahrzeugführer blieb glücklicherweise unverletzt. Der entstandene Sachschaden befindet sich nach ersten Schätzungen im unteren, sechsstelligen Bereich.

Aufgrund andauernder Aufräumarbeiten ist die linke Fahrspur in Richtung Norden im Bereich der Unfallstelle auch am Donnerstag bis auf weiteres gesperrt.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal