Friedberg (ots) –

+++

A5 bei Ober-Mörlen: Verkehrsbeeinträchtigungen nach Auffahrunfall – Eine Person verletzt

Aufgrund eines Auffahrunfalles kommt es auf der A5 in Richtung Norden aktuell zu einigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war gegen 14.45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Ober-Mörlen und Bad Nauheim ein 3,5-Tonner auf einen vorausfahrenden LKW aufgefahren.

Eine Person wurde im Rahmen der Kollision schwer verletzt und musste von Einsatzkräften aus der Fahrerkabine befreit werden.Rettungskräfte brachten den Mann anschließend in ein Krankenhaus.Die Fahrbahn musste in Richtung Norden zeitweise voll gesperrt werden.

Inzwischen läuft der Verkehr wieder über die linke Spur.
Aufgrund andauernder Aufräumarbeiten sind die mittlere und rechte Spur bis auf weiteres nicht befahrbar.

Über den aktuellen Stand informiert die Polizei auch über Twitter und via Rundfunkwarnmeldungen.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal