Warendorf (ots) –

Am Mittwoch, 12.1.2022, 22.30 Uhr kontrollierten Polizisten einen Autofahrer auf der Straße Brede in Warendorf und rochen bei ihm Alkohol. Daraufhin führt der 34-Jährige einen Atemalkoholtest durch. Anschließend nahmen die Beamten den Warendorfer wegen des positiven Ergebnisses mit zur Entnahme einer Blutprobe. Des Weiteren stellten die Beamten den Führerschein des Mannes sicher, untersagten ihm die Nutzung von Kraftfahrzeugen und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal