Warendorf (ots) – Am Freitag, 21.5.2021 meldete eine aufmerksame Nachbarin gegen 23.40 Uhr ungewöhnliche Geräusche, die darauf schließen ließen, dass sich ein Unbefugter auf dem gesicherten Gelände eines Baumarkts in Warendorf am August-Wessing-Damm aufhalten könnte. Als Polizisten dort eintrafen, flüchteten zwei Personen über die Bahngleise in Richtung K 3 Ortsausgang. Die Täter waren zuvor in den Außenbereich des Baumarkts eingedrungen, wo die Einsatzkräfte zurecht gelegtes Diebesgut fanden. Trotz einer Fahndung blieben die beiden Verdächtigen verschwunden. Wer hat die flüchtigen Tatverdächtigen gesehen? Wer kann Angaben zu den Personen machen? Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal