Warendorf (ots) – Am Sonntag, 27.6.2021, 16.35 Uhr fuhr ein unbekannter Fahrradfahrer eine Fußgängerin und eine Fahrradfahrerin in Telgte an und flüchtete. Der Unbekannte touchierte zunächst die Telgterin, die zu Fuß auf einer Fußgängerbrücke im Dümmert-Park unterwegs war. Anschließend fuhr der Mann weiter über die Brücke und stieß mit der 71-jährigen Fahrradfahrin zusammen. Die Müssingerin stürzte daraufhin und verletzte sich leicht. Der Unbekannte ließ sein Fahrrad zurück und flüchtete zu Fuß in Richtung Innenstadt. Das gestohlene Zweirad wurde sichergestellt. Der Flüchtige mit südländischem Aussehen ist etwa 1,70 Meter groß, hat kurze schwarze Haare, trug eine Sonnenbrille, ein rotes Oberteil und eine kurze dunkle Hose. Wer kennt den Gesuchten? Wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal