Warendorf (ots) – Leicht verletzt wurde ein Kind bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 24.4.2021, 17.10 Uhr in Sendenhorst, Nordstraße. Ein 54-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Nordstraße in Richtung Stadtmitte. In Höhe der Nordenprommenade fuhr der 9-jährige Sendenhorster mit seinem Fahrrad auf die Straße und vor das Auto des Sendenhorsters. Rettungskräfte brachten den Jungen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 1.100 Euro.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal