Warendorf (ots) – Ein Sturz und leichte Verletzungen sind das Resultat einer Vollbremsung mit dem Kleinkraftrad am Donnerstagnachmittag (24.06.2021, 15.40 Uhr) in Sendenhorst.

Die 53-jährige Fahrerin aus Warendorf war dabei mit ihrem Roller ein Tankstellengelände an der Straße Osttor nach rechts zu verlassen. Kurz vor der Grundstücksausfahrt bremste sie verkehrsbedingt stark ab und stürzte daraufhin.

Mit leichten Verletzungen brachten sie Rettungskräfte in ein Krankenhaus.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal