Warendorf (ots) – Am Montag, 26.7.2021, 15.45 Uhr lenkte ein Unbekannter eine Frau in der Postfiliale an der Sassenberger Straße in Füchtorf ab und stahl Geld aus der Kasse. Der perfekt englisch sprechende Tatverdächtige betrat unter einem Vorwand die Filiale und bat die Angestellte, ihm einen 50-Euroschein zu wechseln. Dem kam die Frau nach und stellte etwas später den Diebstahl fest.

Der Flüchtige ist geschätzt zwischen 30 und 40 Jahre alt, zwischen 1,80 Meter und 1,90 Meter groß, südländischen Typs, hat kurze, schwarze Haare, eine schlanke Statur und gepflegtes Aussehen. Der Mann trug eine blaue Anzughose und ein weißes Hemd und führte Bargeld in mehreren Währungen mit sich.

Wer hat den Gesuchten gesehen? Wer kann Angaben zu dem Tatverdächtigen und einem möglicherweise von ihm genutzen Fahrzeug machen? Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal