Warendorf (ots) – Zwei Ladendiebe konnten am Donnerstag, 05.08.2021, gegen 19:00 Uhr nach dem Hinweis einer Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes in Oelde gestellt werden. Die beiden 32- und 24- jährigen Tatverdächtigen flüchteten nach dem Diebstahl von Parfum ausgerechnet in Richtung der Polizeiwache, wo sie ihren Pkw geparkt hatten. Darin fanden die Polizeibeamten die zuvor entwendeten Parfumflakons im Wert von 110 Euro auf. Beide wurden daraufhin zur Feststellung ihrer Identität vorläufig festgenommen. Dabei stellte sich heraus, dass sie über Arbeitsstellen und Wohnanschriften in Deutschland verfügen. Daher ordnete die Staatsanwaltschaft die Entlassung an, das Ermittlungsverfahren wird jedoch fortgeführt. Der Drogeriemarkt erhielt die entwendete Ware zurück.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal