Warendorf (ots) –

Am 30.08.22 kam es gegen 16.45 Uhr in Everswinkel auf der Landstraße 793 zu einem Verkehrsunfall, bei dem 3 Personen schwer verletzt wurden.
Ein 48-jähriger aus Hamm fuhr mit seinem Mercedes Sprinter auf der L 793 in Richtung Freckenhorst. Er bog nach links ab, um auf die Kreisstraße 3 zu fahren. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Münsteraner mit seinem Ford. Es kam im Einmündungsbereich zu einem Frontalzusammenstoß. Dabei wurden der 48-jährige aus Hamm, sein 21-jähriger Beifahrer und der 52-jährige Münsteraner schwer verletzt. Sie wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.
Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde ein Unfallaufnahmeteam aus Münster hinzugezogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L 793 komplett gesperrt.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal